Studium Ökonomie

Studium Ökonomie Slowakei

Studium Ökonomie Slowakei

Das heutzutage oft verwendete Sprichwort „Wer das Falsche studiert, wird keinen Job finden“ gilt bei dem Ökonomiestudium in der Slowakei nicht. Das Ökonomiestudium in der Slowakei bietet den Studenten eine einzigartige Möglichkeit. Nach dem Abschluss ist es fast unmöglich, keine Stelle zu finden. Mit dem europaweit anerkannten Abschluss werden den Absolventen ganz neue Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt eröffnet.

Aus historischen Gründen sind die akademischen Grade im tschechischen und slowakischen Hochschulsystem nahezu identisch. Es werden folgende Grade vergeben:

bakalár (Bc.) – entspricht Bachelor, Abitur + i.d.R. 3 Jahre

inžinier (Ing.) – entspricht Uni-Diplom bzw. Master, Abitur + i.d.R. 5 Jahre

doktor (Ph.D., PhD.; früher auch Dr. und CSc.) – entspricht dem deutschen Doktorgrad, Abitur + Mgr. oder Ing. + mind. 3 Jahre Doktorandenstudium

Aufnahmeprüfungen